Fides unterstützt eine weitere Schule in der kambodschanischen Gemeinde Sambour

FIDES freut sich, seit diesem Jahr eine dritte Schule in der kambodschanischen Gemeinde Sambour im Distrikt Mongul Borey der Provinz Banteay Meanchey zu unterstützen.

Die Grundschule in dem Dorf Thmor Dob hatte ein umfassendes Konzept vorgelegt um die Bedingungen in ihrer Schule in mehreren Bereichen zu verbessern.

Ein großes Anliegen der Lehrerinnen und Lehrer war die Verbesserung der Hygiene. Es gibt in den ländlichen Gebieten Kambodschas keine reguläre Müllabfuhr, so dass die Schulen selbst das Abfallmanagement in die Hand nehmen müssen. Die Grundschule in Thmor Dob hat dafür kaum Ausrüstung. Die Klassenräume und der Schulhof können nicht genug sauber gehalten werden. Durch eine höhere Staubbelastung und liegen gebliebenen Müll sinkt nicht nur die Motivation sondern es können sich auch leichter Krankheitserreger verbreiten. Mit der Unterstützung von FIDES wurden für den Aussenbereich 5 große Mülltonnen, für die Klassenräume 4 kleine Mülltonnen und ausreichend Besen, Handfeger und Kehrbleche besorgt. Für das Sammeln von Plastikflaschen wurde eine Gitterbox angeschafft. Die Plastikflaschen werden gegen Pfand abgeholt und für Reinvestitionen in Schulmaterial genutzt. Ab jetzt werden die Schülerinnen und Schüler in Gruppen eingeteilt, um sich jeden Morgen vor dem Unterricht an der Sauberhaltung der Schule zu beteiligen. In der Regenzeit ist der Eingang zur Schule oft überflutet und es war nicht zu verhindern, dass die Schülerinnen und Schüler Dreck in die Schule trugen. Mit insgesamt 5 m3 Schotter konnte dieser Bereich aufgefüllt werden.

Wie auch in den anderen Schulen in der Gemeinde Sambour steht spielerisches Lernen hoch auf der Agenda. Die Lehrinnen und Lehrer planten Spiel- und Lesewettbewerbe, die FIDES mit insgesamt 100 kleinen Büchern und 10 Spielsets und Bällen für den Schulhof unterstützt.

Nicht alle Klassenräume haben Licht und eine ausreichende Belüftung. Speziell in der Regenzeit ist es oft dunkel in den Räumen und es ist schwer oder gar nicht möglich zu unterrichten. Zu dem wird es sehr heiß. Aus diesem Grund befanden sich in dem Konzept auch Lampen, Ventilatoren und Stromkabel. Auch dieser Anfrage kam FIDES sehr gerne nach. Seit der Installation sind die Schülerinnen und Schüler konzentrierter im Unterricht.



Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
No tags yet.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square